Leben mit einer unheilbaren Erkrankung: Welche Unterstützung kann ich bekommen?
Wie kann ich meine Selbstbestimmung erhalten?

Fragen, die sich Patienten, Angehörige und Helfer in unterschiedlichen Lebenssituationen stellen, sollen hier beantwortet werden - in persönlichen Filmen - von Mensch zu Mensch. Betroffene und Angehörige erzählen ihre Geschichte und geben einen Einblick in ihr Leben. Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer berichten von ihrer Arbeit, ihren Erfahrungen und ihrer Motivation. Welche Möglichkeiten gibt es selbstbestimmt und mit Fürsorge bis ans Lebensende begleitet zu werden: Zu HauseIm Hospiz, Im Krankenhaus oder Im Pflegewohnhaus.

Weiterführende Links und detaillierte Erläuterungen zu Themen wie PalliativmedizinSelbstbestimmung bis ans Lebensende oder zur ambulanten Versorgung erhalten Sie unter „Informationen“. Darüber hinaus können Sie hier Ihre Fragen an unsere Experten stellen.

Die Webseite ist ein Kooperationsprojekt der EIKON-Gruppe und der Paul Gerhardt Diakonie mit Unterstützung des Medienboards Berlin Brandenburg.

Bisher konnte eine noch kleine Auswahl von Themen der Versorgung am Lebensende berücksichtigt werden. Das Angebot soll durch weitere Filme, Interviews und Texte kontinuierlich ergänzt und erweitert werden.
Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, erfahren Sie hier mehr.