Palliativmediziner Dr. Jochem Potenberg über die Tumorkonferenz

Seit 20 Jahren betreut Oberarzt Dr. Jochem Potenberg im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau Menschen, die an Krebs erkrankt sind. Zusammen mit Kollegen anderer Fachdisziplinen setzt er sich speziell für die Qualitätssicherung und den multiprofessionellen Austausch bei der Behandlung von Krebspatienten ein. Seine Arbeit ist eng verzahnt mit der Klinikapotheke unter der Leitung von Dr. Giesela Sprossmann. Durch die Zusammenarbeit verschiedener Berufsgruppen werden Sicherheit und Transparenz in der Krebstherapie kontinuierlich erhöht.

Als Koordinator und Mitinitiator des durch die Deutsche Krebsgesellschaft e.V. zertifizierten onkologischen Zentrums im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau organisiert er unter anderem die wöchentlich stattfindende Tumorkonferenz.